Verkehrsplaner*in für den Fußverkehr

  • Die Bundesstadt Bonn

    hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    für das Stadtplanungsamt

    eine Stelle als

    Verkehrsplaner*in für den Fußverkehr- Entgeltgruppe 11 TVöD -

    zu besetzen.


    Die UN- und Beethovenstadt Bonn, in der mehr als 333.000 Menschen leben, zeichnet sich durch eine hohe Lebensqualität aus.

    Als wachsende Stadt steht Bonn jedoch vor der besonderen Herausforderung, unter der Rahmenbedingung des Wachstumsdrucks auch künftig eine umwelt- und sozialverträgliche sowie bürgerschaftlich akzeptierte Entwicklung zu gewährleisten. Die umweltverträgliche Bewältigung der urbanen Mobilitätsbedürfnisse nimmt dabei eine Schlüsselrolle ein. Dies gilt insbesondere im Zusammenhang mit den Zielen der Bundesstadt Bonn zur Klimaneutralität bis zum Jahre 2035.


    Daher hat der Rat der Bundesstadt Bonn die Umsetzung der Ziele des Bürgerbegehrens Radentscheid Bonn beschlossen, um damit insbesondere die Infrastruktur für den Rad- und Fußverkehr in den nächsten Jahren entscheidend zu verbessern.


    Für die Abteilung „Mobilität und Verkehr“ des Stadtplanungsamtes ist die Förderung einer umweltverträglichen, Verkehrsträger übergreifenden Mobilität - integrierte Mobilitätsentwicklung - das zentrale Handlungsfeld.


    Die hier ausgeschriebene Stelle ist im Sachgebiet „Mobilitätsmanagement und Nahmobilität / Radverkehr“ angesiedelt und wird sich mit den konzeptionellen Weiterentwicklungen aller Planungen zur Erreichung der verschiedenen Ziele im Bereich des Fußverkehrs befassen.


    Ihre Aufgaben:

    • Erstellung von Konzepten zur Förderung und Stärkung des Fußverkehrs
    • Beratung bei verkehrsplanerischen Aufgaben mit spezifischem Augenmerk auf die Belange des Fußverkehrs
    • besondere Berücksichtigung der Belange von in ihrer Mobilität beeinträchtigten Personen, Senioren und Kindern
    • Durchführung und Begleitung von Fußverkehrschecks gemeinsam mit dem Zukunftsnetz Mobilität NRW und dem FUSS e. V.
    • Erstellen von Fachpräsentationen, Grafiken und Plänen für Bürgerinformationen und politischen Gremien
    • Erstellung und Durchführung von Kampagnen und Öffentlichkeitsarbeit zur Stärkung des öffentlichen Bewusstseins für den Fußverkehr
    • Netzwerkaufgaben und Kommunikation
    • Vertreten der Arbeitsergebnisse in politischen Gremien und in der Öffentlichkeit.

    Ihre Qualifikation:

    • abgeschlossenes Hochschulstudium Verkehrswesen, Bauingenieurwesen, Stadt- und Regionalplanung, Geografie oder ein vergleichbarer Studiengang jeweils mit nahgewiesener Vertiefung Verkehrsplanung oder einschlägiger Berufserfahrung in der Verkehrsplanung.

    Ihre Fähigkeiten:

    • fundierte Kenntnisse in der Verkehrsplanung im Sektor des Fuß- und Radverkehrs
    • gute CAD- und Office - Kenntnisse
    • planungsrechtliche Grundkenntnisse sind erwünscht
    • Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit
    • strukturierter, konzeptionell ausgerichteter Arbeitsstil
    • souveräner Umgang mit moderner Kommunikationstechnik
    • gutes Ausdrucksvermögen in Schrift und Wort, argumentationssicheres Auftreten in Besprechungen
    • überzeugendes Präsentieren von Planungen und Konzepten in öffentlichen Veranstaltungen und politischen Gremien.

    Aufgrund der aktuellen verkehrs- und umweltpolitischen Diskussionen zur Mobilitätswende befindet sich die kommunale Verkehrsplanung der Stadt Bonn in einem spannenden Prozess der Neuausrichtung. Ein aktives Mitwirken an der Gestaltung des Wandels ist gewünscht, eine hohe Veränderungsbereitschaft wird erwartet.


    Gemäß Landesgleichstellungsgesetz und Gleichstellungsplan der Bundesstadt Bonn werden Bewerbungen von Frauen für diese Stelle bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.


    Die Bundesstadt Bonn verfolgt das Ziel, die Vielfalt der Bevölkerung auch in der Stadtverwaltung abzubilden und setzt sich daher aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Vielfalt ist ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur und wir sind bestrebt, ein offenes Arbeitsumfeld zu pflegen, das Menschen unabhängig von ihrer ethnischen, kulturellen und sozialen Herkunft, ihres Alters, ihrer Behinderung, ihrer Religion sowie ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität gleiche Chancen bietet.


    Wir bestärken Menschen mit einer Migrationsbiografie sich zu bewerben, da wir ihren Anteil in allen Bereichen und Ebenen erhöhen möchten. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht.


    Das bieten wir:

    • ein modernes Personalentwicklungskonzept
    • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
    • betriebliches Gesundheitsmanagement
    • die Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets
    • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Kommunalverwaltung.

    Bewerbungsunterlagen

    Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online - Stellenportal der Bundesstadt Bonn (karriere.bonn.de). Die Erfassung per Mail oder Post übersandter Bewerbungen ist grundsätzlich nicht möglich.

    Ihrer Online - Bewerbung fügen Sie bitte folgende Unterlagen bei:

    • ein Bewerbungsanschreiben
    • einen tabellarischen Lebenslauf
    • Abschlusszeugnis (Studium etc.)
    • Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse soweit vorhanden.

    Kontakt:

    Für fachliche Rückfragen zur Position stehen Ihnen beim Stadtplanungsamt Dirk Delpho unter der Rufnummer 0228 - 77 25 20 zur Verfügung.

    Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen beim Personal- und Organisationsamt Andreas Dickmann unter der Rufnummer 0228 - 77 34 23 zur Verfügung.


    Bewerbungsfrist

    Die Bewerbungsfrist endet am 13.05.2022.

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 2 MB
    Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, webp, zip

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!